Erotische Massage für Männer und für Frauen – gibt es einen Unterschied?

Solche Dienstleistungen sind in unserem komplizierten und stressigen Alltag unverzichtbar. Die Massage selbst hat sehr wohltuende Eigenschaften für den gesamten Organismus. Und wenn man noch Erotik hinzufügt, erhält man eine ganze Quelle unvergleichlicher Empfindungen.

In der Regel zielen alle diese Massagen auf die völlige Entspannung eines Menschen ab und erfüllen ihn mit kraftvoller Energie und Harmonie. Alle Sorgen und Probleme bleiben vor der Tür und der Klient bekommt die Möglichkeit, mit sich allein zu sein, neue Empfindungen und Emotionen kennenzulernen, die zum spirituellen Wachstum beitragen.

Unterschied der erotischen Massage

Es gibt Arten von Dienstleistungen, die für beide Geschlechter geeignet sind, aber wir sind sowohl körperlich als auch psychisch unterschiedlich. Daher gibt es einige Besonderheiten, unterschiedliche Techniken und Arten von Massagen. Jetzt zu allem im Detail.

Was in erotischen Salons überraschen kann das männliche Geschlecht?

Bestellen Sie erotische Massage für Männer ist verfügbar für alle. Der Service ist sehr beliebt und gibt dem stärkeren Geschlecht die Möglichkeit, in die Welt unvergesslicher Freuden einzutauchen. Die wichtigste erogene Zone bei Männern ist der Penis. Für diese Zone gibt es eine spezielle Massage „Lingama“.

Diese Technik entstand vor Tausenden von Jahren. Aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet es Lichtstab. Die männliche Sexualmassage beginnt sehr sanft und sanft. Leichte Bewegungen massieren die Beine, das Gesäß und den Bauch und bewegen sich dann langsam zum Penis. Die Hauptaufgabe des Meisters besteht darin, den Kunden nicht zu schnell ejakulieren zu lassen. Der Penis wird gestreichelt, gerieben, gedrückt und nicht nur mit Fingern und Händen bearbeitet, sondern es können auch orale Liebkosungen zum Einsatz kommen.

Lesbenshow Fenix Salon

Wenn sich ein Mann vollkommen entspannen und in unglaubliche Erregung versinken kann, erlebt er häufige Wellen multipler Orgasmen und der Ejakulationsvorgang wird intensiver und kraftvoller sein als beim normalen Geschlechtsverkehr.

Hier entscheidet der Kunde selbst. Es ist sehr nützlich für die Gesundheit von Männern und ist ein starker Stimulator eines echten Orgasmus. Eine solche Eromassage-Sitzung für Männer beugt dem Auftreten von Prostataerkrankungen und früher Impotenz vor, kann die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern und zu einem besseren Ende führen.

Mit Hilfe solcher Techniken kann ein Mann Stress abbauen, neue Empfindungen erleben, sein Intimleben abwechslungsreicher gestalten und seine innere Welt völlig überladen.

Welche Arten der erotischen Massage gibt es für das weibliche Geschlecht?

Heutzutage arbeitet das schwächere Geschlecht genauso hart wie die Männer, löst viele komplexe Aufgaben und besetzt viele verantwortungsvolle Positionen. Und wie kein anderer brauchen sie völlige Entspannung. Gefüllt mit einer magischen Atmosphäre erotische Massage für Frauen gibt ihnen die Möglichkeit, alle Facetten der Lust kennenzulernen, ihre Fantasien auszuleben und sich zumindest für eine Weile vor der Welt zu verstecken.

Unterschied der erotischen Massage

Während für Männer speziell entwickelte „Lingama“ verwendet werden, handelt es sich für Frauen um die „Yoni-Massage“, die auf eine tiefe Stimulation der Vulva und der Klitoris abzielt. Dank dieser Prozedur können Sie Ihren Körper besser kennenlernen, sich entspannen, Ihre Sexualität steigern und Frigidität loswerden.

Diese sexuelle Praxis ist in Europa sehr verbreitet und die Dauer der Erotikmassage kann bis zu drei Stunden betragen. Die einzige Nebenwirkung kann ein mehrfacher, lebhafter und starker Orgasmus sein. Natürlich ist die weibliche Erotikmassage voller Sinnlichkeit und Zärtlichkeit und findet in einer geeigneten Umgebung statt. Das ist gedämpftes Licht, ein gemütlicher, komfortabler und sicherer Ort, Kerzen, Aromaöle, schöne Musik und so weiter.

Unterschied der erotischen Massage

Wenn die Frage auftaucht, wer macht eine erotische Massage? Für Männer ist es natürlich eine nackte Frau. Das schwächere Geschlecht kann sich sowohl in die Hände eines männlichen als auch eines weiblichen Meisters begeben. Dabei werden die individuellen Vorlieben des Kunden berücksichtigt und eine solche Nuance wird immer im Voraus vereinbart.

Universelle Arten der erotischen Massage für beide Partner

Jede Technik kann als universell bezeichnet werden, es gibt nur Unterschiede bei der Stimulation der Intimzonen. Die bekannte „Körpermassage“ ist für jedes Geschlecht geeignet. Das Verfahren wird mit Hilfe des Körpers des Masseurs und unter Verwendung spezieller Gleitöle durchgeführt. Erogene Zonen werden nach und nach gefunden und bearbeitet, wodurch die Erregung der Person gesteigert wird. Und sie wird zum begehrten und aufregenden Höhepunkt gebracht.

Auch intime Aquamassagen sind universell. Sie werden in warmen Bädern mit duftendem Schaum oder unter der Dusche unter Verwendung spezieller Hydrogel-Gleitmittel durchgeführt. Für zusätzliche Stimulation sorgt ein regulierter Wasserdruck.

Unterschied der erotischen Massage

Jede erotische Massage ist perfekt für Paare, die ihrem Sexualleben mehr Schwung verleihen möchten. Solche Dienstleistungen ermöglichen es noch engeren Partnern, sich auf spiritueller Ebene zu vereinen und einander besser kennenzulernen. Und auch zu verstehen, welche Liebkosungen, Bewegungen und Streicheleinheiten Ihren Liebsten auf den Gipfel der Glückseligkeit bringen können. Die Anwesenheit einer solchen Vielfalt im intimen Leben der Partner stärkt und verlängert die Verbindung. Der Schlüssel liegt darin, Körper und Seele erfahrenen und professionellen Händen anzuvertrauen. Sie können sicher sein, dass Ihre persönlichen Grenzen nicht verletzt werden. Massagetherapeuten gehen voll und ganz auf den Kunden ein und berücksichtigen seine individuellen Vorlieben und Wünsche. Und sie werden nie tun, was Sie nicht wollen.

Die sexuelle Harmonie eines Menschen ist genauso wichtig wie seine Gesundheit. Angesichts von Komplexen und Unzufriedenheit können die Menschen nicht alle Schönheiten und Helligkeiten des Lebens erkennen und neue Empfindungen und Freuden erleben. Gehen Sie deshalb ein Risiko ein und wagen Sie sich auf das Neue, Verlockende, Süße und doch Unerforschte zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

девятнадцать − 15 =