Wie sieht eine erotische Massage aus? Wie wählt man

Ein Besuch in einem erotischen Massagesalon öffnet die Tür zu einer Welt voller unglaublicher Emotionen und Freuden. Im modernen Lebenstempo ist es sehr schwierig, Ruhe und Arbeit in Einklang zu bringen, und erotische Massagen sind eine der ältesten Möglichkeiten der Entspannung. Die meisten Menschen unterdrücken sexuelle und emotionale Wünsche. Meistens liegt dies an inneren Komplexen und Blockaden.

Dieser Service ist an sich sehr angenehm, er massiert den ganzen Körper, die Muskelarbeit, die Durchblutung verbessert sich, der Mensch beginnt sich besser zu fühlen, ist wacher und bekommt neue Kraft. Und sexuelle Massage zielt auf die Stimulation aller Punkte und erogenen Zonen ab und die Person erlebt unendlich angenehme Empfindungen.

Wie ist eine erotische Massage

Es gibt viele Arten der erotischen Körpermassage. In erster Linie zielt sie darauf ab, den Partner zu erregen. Professionelle Masseure können den Kunden mit sanften Berührungen und Streicheln zum Höhepunkt bringen, ohne Geschlechtsverkehr oder direkte Einwirkung auf die Intimorgane zu haben.

Besonderheiten der Intimmassage

Wenn man in eine solche Atmosphäre eintaucht, ist es am wichtigsten, alle Sorgen, Probleme und Probleme vor der Tür zu lassen und sich so weit wie möglich zu entspannen. Unnötige Gedanken lassen Sie keine angenehme Berührung spüren und keinen süßen Zustand erreichen. Warum ist erotische Massage so beliebt? Seine Hauptgeheimnisse sind die Technik der Ausführung und eine besondere Atmosphäre sowie die Tatsache, dass Masseur und Kunde völlig nackt sind.

Besonderheiten der Intimmassage

Eine Intimmassage kann Sie von Stress und Sorgen befreien, ist ein toller Tagesabschluss und bringt so begehrenswertes und kraftvolles Vergnügen. Jeder kann eine Intimmassage bestellen und in eine neue Welt der Lust und Empfindungen eintauchen.

Und jetzt erzählen wir Ihnen genauer, was Arten der erotischen Massage existieren und sind die beliebtesten.

«Öl-Körpermassage»

Körper zu Körper

Ein einzigartiger und göttlicher Service, der lange und angenehme Erinnerungen hinterlässt. Das Hauptmerkmal dieser Massage ist, dass sie mit dem ganzen Körper durchgeführt wird. Die Masseurin gleitet sanft und sanft mit ihren Brüsten, Handflächen, Lippen und der Leistengegend über den Körper des Kunden.

Alles beginnt mit sanftem Streicheln der Füße und Beine, dann wird besondere Aufmerksamkeit den Oberschenkeln und dem Gesäß gewidmet, um die Durchblutung im Becken zu verbessern. Bewegen Sie sich sanft zum Rücken, Bauch, Brust und Nacken. Dabei wird eine gewisse Rhythmik beachtet. Es entsteht der Eindruck, als würden Sie gereizt und der Höhepunkt der Lust wird maximal hinausgezögert. Die Massage wird mit aromatischem Öl, entspannender Musik und gedämpftem Licht durchgeführt.

Tantrische Massage

Es kann sowohl für Frauen als auch für Männer großartig sein. Es zielt auf eine starke Stimulation der Genitalien ab. Viele Leute verwechseln so ein Sitzung der erotischen Massage mit gewöhnlicher Masturbation, aber das ist überhaupt nicht wahr. Die Aufgabe einer professionellen Masseurin besteht darin, den Kunden so lange wie möglich zu schmachten und ihm nicht die Möglichkeit zu geben, einen schnellen Orgasmus zu bekommen. Die höchste Lotsenleistung besteht darin, den Mann lange Zeit zum Finale zu bringen und dann das Tempo abrupt auf ein langsameres Tempo zu ändern, wodurch am Ende ein sehr kraftvoller und mehrfacher Orgasmus entsteht.

Fenix-Massage

Die Masseurin bearbeitet den Penis mit Händen, Brüsten und Körper und kann auch zu oralen Liebkosungen übergehen. Eine Variante und ein cooles Highlight eines solchen Dienstes für Männer ist immer noch eine Prostatamassage. Diese beiden Arten überirdischen Vergnügens können kombiniert werden.

Bei Frauen liegt der Fokus auf Klitoris, Brüsten und Gesäß. Der Masseur bewegt sich über den ganzen Körper, findet sanft erogene Stellen, überwacht sorgfältig die Empfindungen des Kunden und wechselt zwischen rhythmischen und langsamen Bewegungen.

Entspannende Massage «Nuru»

Wir empfehlen Melden Sie sich für eine erotische Nuru-Massage an für diejenigen, die nach neuen und außergewöhnlichen Empfindungen suchen. Dieser Service verfügt über eine spezielle Technik, die nicht jeder ausführen kann. Es ist notwendig, die taktilen Punkte am gesamten menschlichen Körper zu kennen, um die Wirkung zu maximieren. Die Massage wird durch sanften Druck der Fingerspitzen auf schmerzhafte, stimulierende Punkte (erogene Zonen) durchgeführt. Die Druckdauer beträgt 5 bis 7 Sekunden. Nach einer solchen Sitzung ist der Körper des Klienten sehr entspannt und fühlt sich wie schwerelos an. Es kommt zu einem kraftvollen Energieschub.

Ergänzen Sie eine solche Massage durch sanftes Knabbern und verwenden Sie auch Federn, Stöcke und Seidentücher, um die Erregung anzuregen.

Aquaschaum- und Aquagel-Massage

Jeder weiß, dass Wasser eine wohltuende Wirkung auf den Menschen hat und ihn vergessen, reinigen und entspannen lässt. Deshalb lieben wir es, ein warmes Schaumbad zu nehmen. Und wenn diese Aktion von geschickten und sexy Masseuren begleitet wird, lernen wir eine erstaunliche Aquaschaummassage. Sie findet in der Badewanne bei Kerzenlicht unter Zusatz von ätherischen Ölen und Schaum statt. Die Körper der Partner gleiten sanft aneinander entlang, während sie vor Ekstase stöhnen.

Aquagel-Massage

Die Aquagel-Massage findet in einer Duschkabine unter Verwendung eines speziellen Gleitgels statt. Die Massage wird mit Händen, Brüsten und Gesäß durchgeführt. Zur zusätzlichen Stimulation der erogenen Zonen und Genitalien werden auch unterschiedliche Wasserdruckkräfte eingesetzt.

Versuchen Sie, eine erotische Massage zu bestellen und gönnen Sie sich unglaubliche, überwältigende Gefühle der Zufriedenheit und Harmonie. Dieser Service wird Ihnen helfen, viele neue Empfindungen zu erleben, Spannungen, Komplexe und Blockaden abzubauen und in eine Welt der Aufregung und Euphorie einzutauchen.

Denken Sie daran, dass eine solche Massage für jeden Kunden individuell gestaltet wird. Technik, Stimulationsstärke und Atmosphäre werden ausschließlich nach Ihren Wünschen ausgewählt. Persönliche Grenzen werden niemals verletzt und der Inkognito-Status bleibt gewahrt.

In unserer komplizierten Welt möchte man manchmal weg und sich vor all den Problemen verstecken, mit sich und seinen Gedanken allein sein. Daher kann eine erotische Massage mit Meditation verglichen werden, ergänzt durch Aufregung und Vergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

7 + 19 =